top of page

Über Saskia Frantzen

Rechtsanwältin

Mein Name ist Saskia Frantzen. Ich bin Rechtsanwältin und in den Schwerpunkten Familienrecht, Opferrecht und Verkehrsrecht tätig. Darüber hinaus betreue ich auch Mandate in sonstigen Zivilsachen.
 

Schon früh wusste ich, dass der Beruf der Rechtsanwältin der Richtige für mich ist. Nach meinem Abitur im Jahr 2014 habe ich mich deshalb zum Studium der Rechtswissenschaften in Köln entschlossen, welches ich 2020 mit dem ersten juristischen Staatsexamen abgeschlossen habe. Aufgrund der aufkommenden Corona-Pandemie entschied ich mich anschließend einen Masterstudiengang an der Fernuniversität in Hagen zu beginnen, welchen ich mit dem Titel Master of Laws erfolgreich abschloss.
Im Juli 2021 startete ich sodann mein Rechtsreferendariat im Landgerichtsbezirk Aachen, welches mit dem Abschluss des zweiten juristischen Staatsexamens 2023 endete. Während dieser Zeit habe ich vor allem meine Begeisterung für das Familienrecht entdeckt und meine eigene Kanzlei aufgebaut. 
 

Gerade in meinen spezialisierten Rechtsgebieten des Familien- und Opferrechts bedarf es viel Fingerspitzengefühl und Empathie.

Rechtsanwältin Saskia Frantzen

Die Mandant:innen werden von mir deshalb auch je nach Situation außergerichtlich begleitet und ich versuche Ihnen ein Gefühl von Sicherheit zu vermitteln. Ich versuche stets einvernehmliche Lösungen zu schaffen, um allen Beteiligten Zeit, Geld und Nerven zu ersparen. Wenn es jedoch darauf ankommt, bin ich willensstark und werde die Interessen meiner Mandant:innen vollumfänglich durchsetzen.
 

Als gebürtige Aachenerin, die tief in der Region verwurzelt ist, engagiere ich mich gesellschaftlich und unternehmerisch in meiner Region. Außerhalb meiner Tätigkeit als Rechtsanwältin arbeite ich ehrenamtlich im Verein „Dog Protection e.V.“. Dieser hat sich darauf spezialisiert, Hunde der Rassen Malinois, Herder und Deutsche Schäferhunde aus schlechten Verhältnissen herauszuholen, zu resozialisieren und ihnen anschließend ein neues geeignetes Zuhause zu suchen. Darüber hinaus geben wir in regelmäßigen Abständen kostenlose Selbstverteidigungsseminare für Frauen und Kinder, sodass ich meinen Mandant:innen auch hier ein umfassendes Paket an Sicherheit gewährleisten kann. Außerdem bin ich Mitglied im Aachener Anwaltsverein und darüber hinaus auch außerhalb von Aachen in der Förderung der Alphabetisierung in benachteiligten Ländern aktiv. Hierzu habe ich mit Hilfe der abc-Gesellschaft im Jahr 2021 ein Primary-School in Malawi für über 400 Kinder gebaut. 

 

So arbeite ich
 

  • 100 % Ehrlich: Meine Mandant:innen bekommen von mir immer eine ehrliche rechtliche Einschätzung. Ich verschönere die Angelegenheiten nicht und berate stets anhand meiner rechtlichen Überzeugung.

  • 100 % Kompetenz: Aufgrund meiner regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen stelle ich sicher, dass ich in meinen spezialisierten Fachgebieten stets auf dem aktuellen Stand bin.

  • 100 % Digital: Aufgrund meiner vollständig digitalisierten Kanzlei ist es mir möglich, bundesweit tätig zu sein. Eine Online-Beratung ist bei mir nach Terminvereinbarung genauso möglich, wie ein persönlicher Termin in den Kanzleiräumlichkeiten.

  • 100 % Vertrauen: Die Arbeit einer Anwältin berührt stets den persönlichen Lebensbereich der Mandant:innen. Vertrauen bildet demnach den Grundstein der Mandantenbeziehung und meiner Arbeit.  

bottom of page